Forschung und Entwicklung - Bioinformatik

  Auswertung und Bewertung von „Omics“- und massenspektrometrischen Daten

 

Schnelle Erfassung und Klassifizierung von Substanzeigenschaften und Suche nach neuen Wirkstoffen

A.B.O.S. ist ein Verfahren, das einen neuen Zugang zur Bewertung von komplexen und großen Datenmengen bietet.

Es generiert differenzierte Schablonen zur Mustererkennung in unbekannten Substanzen und Wirkungen.

Anwendung findet es zum Beispiel für transkriptomische, metabolomische, massenspektrometrische Daten, Impedanzdaten oder fluoreszenzspektroskopische Daten, auch aus unterschiedlichen Quellen.



Lesen Sie mehr über das innovative A.B.O.S.-Verfahren von ARS NOVA und BioTeSys ...

Benötigen Sie weitere Informationen zu diesem Thema? Dann rufen Sie uns unter der Rufnummer +49 (7 11) / 9 32 81 - 0 an oder senden Sie uns eine Nachricht.