Das ARS NOVA Assessment dient dazu, Risiken zu erkennen und ungenutzte Potentiale in laufenden Software-Projekten zu identifizieren und auszunutzen.

Immer dann, wenn Ihnen ein laufendes Software-Projekt zu komplex
erscheint, die Kosten zu explodieren drohen oder Ihre Anforderungen an das Zielsystem unzureichend berücksichtigt werden, kann Ihnen ein unabhängiger Expertenrat in Form eines Projekt-Assessments von großer Hilfe sein.

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und erhalten Sie in einem überschaubaren Zeitraum einen neutralen Bericht über den Status quo Ihres Software-Projekts und die bereits realisierten Lösungsansätze.

Mit Ihnen zusammen definieren wir den Zielkorridor für unsere Analysen und erarbeiten Entscheidungsvorlagen für Ihr Management oder die Leitung der IT-Abteilung. Mit Hilfe von gezielten Screening- und Interviewtechniken erhalten Sie durch den konstruktiven und kooperativen Austausch mit den Projektverantwortlichen Klarheit über den tatsächlichen Stand Ihres Projektes.

Das ARS NOVA Assessment beantwortet Ihnen dabei die folgenden Fragen:

  • Ist das maximale Potential bei der Realisierung ausgereizt?
  • Genügen die bereits realisierten Lösungsansätze einem
    nachhaltigen und zukunftssicheren Software-Qualitäts-Standard?
  • An welchen Stellen drohen strategische oder operative
    Fallen?
  • Welche Wege und Lösungsalternativen gibt es bei Fehlentwicklungen?

Die Analyseergebnisse und Optimierungsempfehlungen eines Projekt-Assessments werden Ihnen in Ihrem Haus präsentiert. Auf Wunsch erhalten Sie zusätzlich einen schriftlichen Ergebnisbericht mit einem Maßnahmen- und Prioritätenkatalog.

Benötigen Sie weitere Informationen zum ARS NOVA Assessment? Dann rufen Sie uns unter der Rufnummer +49 (7 11) / 9 32 81 - 0 an oder senden Sie uns eine Nachricht.